E-Route: Prozess-, Dispositions- und Routinganpassung für den Einsatz von Elektrofahrzeugen in Last-Mile-Verkehren von Logistik- und Handelsunternehmen in NRW

Das Verbundprojekt E-Route - Prozess-, Dispositions- und Routinganpassung für den Einsatz von Elektrofahrzeugen in Last-Mile-Verkehren von Logistik- und Handelsunternehmen in NRW - ist ein Zusammenschluss mehrerer Institutionen zu einer Projektallianz. Ziel dieser Projektallianz ist es ein Handbuch zum Einsatz gewerblicher Elektrofahrzeuge sowie eine Vorlage zur betriebswirtschaftlichen Investitionskalkulation von Elektrofahrzeugen in der Logistik zu entwickeln und somit einen wertvollen Beitrag für interessierte Unternehmen zu liefern.

Projektpartner sind das Institut für Logistik- & Dienstleistungsmanagement der FOM University of Applied Science (Projektkoordinator), die NOWEDA eG ApothekergenossenschaftZentek GmbH & Co. KG und das Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen.

Das Verbundprojekt E-Route ist Teil einer Förderinitiative des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk (MWEIMH) des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung unter dem Thema „Europa - Investition in unsere Zukunft“. Das Verbundprojekt mit einer Laufzeit von 2012 bis 2015 wird durch das Essener Institut für Logistik-& Dienstleistungsmanagement der FOM University of Applied Science und durch das Essener Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen wissenschaftlich begleitet.

Die Projektpartner aus der Praxis:

  • NOWEDA eG Apothekergenossenschaft
  • Zentek GmbH & Co. KG

Die Projektpartner aus der Wissenschaft:

  • Institut für Logistik- & Dienstleistungsmanagement der FOM University of Applied Science (Projektkoordinator)
  • Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement

 Link zur offiziellen Homepage des Projektes